Referendariat in NRW: Seminarstandorte – Welches ZfsL stellt ein?

Mit der Entscheidung, sich um einen Platz im Vorbereitungsdienst für ein Lehramt (Referendariat) zu bewerben, stellt sich ganz schnell die erste Frage: Wo?

In Nordrhein-Westfalen bewirbt man sich nämlich nicht bei einer Schule und nicht bei einem Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung (kurz: ZfsL, früher „Lehrerseminar“ oder „Studienseminar“), sondern bei der Bezirksregierung, in deren Bezirk ZfsL liegt, bei dem man am liebsten ausgebildet werden möchte. Wenn es um die Antwort auf die Frage geht, wo man sein Referendariat machen möchte, muss man also zwei entscheidende Punkte beachten:

  1. Man kann sich die Schule für das Referendariat nicht aussuchen(*) und
  2. man kann sich das ZfsL nicht aussuchen, sondern nur eine Liste mit mehreren, gewünschten ZfsL angeben.

Möchte man sein Referendariat also beispielsweise an der Gesamtschule Münster-Mitte absolvieren, muss man das ZfsL Münster ganz oben auf seine Wunschliste setzen und die Daumen drücken, dass man (1.) überhaupt am ZfsL Münster ausgebildet wird und (2.) dann auch noch zufällig genau dieser Schule zugeordnet wird.

Welches ZfsL stellt überhaupt ein?

Hat man sich für ein Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung entschieden, kommt die nächste große Frage: Stellt das ZfsL bei meinem Durchgang überhaupt ein? Denn: Nicht jedes ZfsL stellt Lehramtsanwärter jedes Lehramts zu jedem landesweiten Einstellungstermin ein. Grundsätzlich ist Dienstantritt für neue Referendare der 1. Mai eines Jahres. Anschließend entscheidet das Land NRW darüber, ob auch zum 1. November eine Einstellung erfolgt. In den vergangenen Jahren war das die Regel.

Aber stellt nun mein Wunsch-ZfsL beim nächsten Einstellungstermin ein? Das erfährt man leider erst, wenn die Bewerbungsphase schon begonnen hat. Um langfristig planen zu können, würden viele Bewerberinnen und Bewerber das aber gerne schon viel früher wissen. Glücklicherweise bildet der Rhythmus, zu dem die ZfsL in NRW einstellen, seit Jahren ein ununterbrochenes Muster. Es ist deshalb zwar keine Garantie, aber eine Vorhersage mit hoher Wahrscheinlichkeit, wenn dieses Muster für die nächsten Einstellungstermine fortgeführt wird. Daraus habe ich die folgende Tabelle gebildet:

Voraussichtliche Einstellungstermine (GymGes):

Extrapolation der Einstellungstermine für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (Gym/Ges) der ZfsL in NRW, Stand: Oktober 2022
grün: Das ZfsL stellt zu diesem Termin (wahrscheinlich) ein
gelb: Der nächste Einstellungstermin
links der senkrechten Linie: bekannte Einstellungstermine; rechts davon: Vorhersage

Für die Bewerberinnen und Bewerber, die an unsere beispielhafte Gesamtschule Münster-Mitte möchten und sich deshalb für das ZfsL Münster bewerben, haben beim Einstellungstermin im November 2021 schlechte Karten: Das ZfsL Münster stellt vermutlich nicht ein. Der letzte Einstellungstermin war Mai 2022, der nächste Einstellungstermin des ZfsL Münster für GymGes-Bewerber ist November 2022.

Voraussichtliche Einstellungstermine für andere Schulformen (HRSGe, GS, BK, SFö):

Extrapolation der Einstellungstermine für das Lehramt an Grundschulen (GS) der ZfsL in NRW, Stand: Oktober 2022
grün: Das ZfsL stellt zu diesem Termin (wahrscheinlich) ein
gelb: Der nächste Einstellungstermin
grau: Diese ZfsL stellen für dieses Lehramt grundsätzlich nicht ein
links der senkrechten Linie: bekannte Einstellungstermine; rechts davon: Vorhersage

Extrapolation der Einstellungstermine für das Lehramt an Hauptschulen, Realschulen, Sekundarschulen und Gesamtschulen (HRSGe) der ZfsL in NRW, Stand: Oktober 2022 (jetzt auch mit ZfsL Lüdenscheid)
grün: Das ZfsL stellt zu diesem Termin (wahrscheinlich) ein
gelb: Der nächste Einstellungstermin
grau: Diese ZfsL stellen für dieses Lehramt grundsätzlich nicht ein
links der senkrechten Linie: bekannte Einstellungstermine; rechts davon: Vorhersage

Extrapolation der Einstellungstermine für das Lehramt an Berufskollegs (BK) der ZfsL in NRW, Stand: Oktober 2022
grün: Das ZfsL stellt zu diesem Termin (wahrscheinlich) ein
gelb: Der nächste Einstellungstermin
grau: Diese ZfsL stellen für dieses Lehramt grundsätzlich nicht ein
links der senkrechten Linie: bekannte Einstellungstermine; rechts davon: Vorhersage
Extrapolation der Einstellungstermine für das Lehramt für Sonderpädagogische Förderung (Sonderpädagogik, SFö) der ZfsL in NRW, Stand: Oktober 2022
grün: Das ZfsL stellt zu diesem Termin (wahrscheinlich) ein
gelb: Der nächste Einstellungstermin
– Leider können für dieses Lehramt wegen fehlender Daten noch keine Vorhersagen getroffen werden –

Wie komme ich (vielleicht doch) an meine Wunsch-Schule?

(*) Es gibt die Möglichkeit, Einfluss darauf zu nehmen, an welcher Schule man sein Referendariat absolviert. Die Schulleiterin oder der Schulleiter einer Schule kann eine bestimmte Bewerberin oder einen bestimmten Bewerber beim jeweils zuständigen Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung anfordern, weil beispielsweise die Fächerkombination genau zu den Wünschen der Schule passt. Wenn die Schulleiterin oder der Schulleiter die Bewerberin oder den Bewerber beispielsweise aus einem früheren Praktikum kennt, könnte sie oder er sie oder ihn anfordern und mit etwas Wohlwollen des ZfsL landet man an genau dieser Schule.

Wichtig: Bei der Anforderung durch Schulleitungen handelt es sich um einen freundlichen Service der ZfsL-Leiterinnen und -Leiter, also nicht um ein offizielles Verfahren oder dergleichen. Es gibt also keinen Rechtsanspruch, dass auf eine Anforderung von Schulleitungen seitens des ZfsL reagiert werden müsste. Wenn man sein Glück trotzdem versuchen möchte, dass muss noch beachtet werden, dass eine Schulleitung eine Bewerberin oder einen Bewerber nur beim zuständigen ZfsL anfordern kann, d.h. bei demjenigen ZfsL, in dessen Ausbildungsbezirk die Schule liegt. Beispiel: Die Leiterin einer Schule in Köln kann keinen Bewerber anfordern, dem ein Platz beim ZfsL Leverkusen zugewiesen worden ist. Punkt.

Und jetzt viel Erfolg bei eurem Bewerbungsverfahren! Ich drücke die Daumen!

39 Gedanken zu „Referendariat in NRW: Seminarstandorte – Welches ZfsL stellt ein?

  • 15. August 2021 um 17:50
    Permalink

    Wie kommt ihr darauf, dass im Mai 2023 im Regierungsbezirk Arnsberg kein einziger Standort ausbildet? Es ist, wie ihr selbst schreibt, seit Jahren ein ununterbrochenes Muster. Das heißt, nach dem Muster müssten im Mai 2023 Hamm und Hagen offen sein.

    Antwort
    • 15. August 2021 um 17:54
      Permalink

      Das stimmt natürlich, bitte entschuldige! Hier waren zwei grüne Felder verrutscht. Die Tabelle wurde jetzt aktualisiert, so müsste es passen.

      Antwort
    • 21. Februar 2022 um 15:45
      Permalink

      Hallo, gilt die Tabelle Gy/Ge auch für das Berufskolleg? Und wo kann ich einsehen wann welches ZfsL offen hatte?

      Antwort
      • 1. März 2022 um 11:21
        Permalink

        Hallo Leonie,
        hierfür fehlen mir derzeit leider noch die Daten. Ich kenne die ZfsL-Einstellungstermine bis ca. 2015 – ob dieser Rhythmus aber in den Jahren danach beibehalten wurde, weiß ich leider nicht. Wenn ich diese Daten bekomme(n sollte), mache ich daraus gerne eine Extrapolation für die kommenden Jahre und veröffentliche sie gerne hier.

        Viele Grüße

        Antwort
  • 14. September 2021 um 11:57
    Permalink

    Gilt die Tabelle auch für Lehramt Sonderpädagogik?

    Antwort
    • 14. September 2021 um 12:03
      Permalink

      Leider nein. Die Tabelle gilt nur für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen. Ich werde aber versuchen, auch für die anderen Lehrämter zeitnah eine Trendanalyse zu erstellen und hier hochzuladen.

      Antwort
      • 8. November 2021 um 16:18
        Permalink

        Wann kannst du das für Sonderpäd hochladen? bzw. wie bist du an die Daten aus der Vergangenheit gekommen? Kann man sich das ggf selber herleiten für Sonderpäd.? LG

        Antwort
        • 5. Juli 2022 um 12:36
          Permalink

          Hallo, nein, bisher habe ich leider keine Daten für Sonderpädagogik und kann deshalb keine Extrapolation für Einstellungstermine erstellen. Das tut mir leid 🙁

          Antwort
      • 28. Mai 2022 um 10:51
        Permalink

        gibt es die Tabelle vllt schon?

        Antwort
        • 28. Mai 2022 um 15:36
          Permalink

          Hallo Andrea, ich habe soeben nochmal recherchiert. Leider konnte ich keine Informationen zu den bisherigen Einstellungsterminen der ZfsL für Sonderpädagogik finden. Das tut mir leid! Ich werde weiterhin Ausschau halten.

          Antwort
  • 3. November 2021 um 15:00
    Permalink

    Hat eine Schule eine feste Anzahl an Plätzen vom zfsl vorgegeben? Oder kann sie auch zwei Leute anfordern?

    Antwort
    • 3. November 2021 um 15:36
      Permalink

      Hallo, danke für deine Fragen. Die Antworten lauten Jein und Ja: Jein, weil die Schulen natürlich nur eine bestimmte Anzahl von Referendarinnen und Referendaren aufnehmen können, aber mehr als nur eine Person anfordern. Deshalb auch ja, weil sie durchaus auch zwei Leute anfordern können. Das ganze ist deshalb so, weil diese „Anfordern-Sache“ sowieso nur etwas mittelmäßig Offizielles ist. Daher gibt es dafür auch keine Gesetze, keine Regeln oder sowas. Ein Schulleiter oder eine Schulleiterin kann bloß das ZfsL darum bitten, bestimmte Refis zu ihrer oder seiner Schule zu entsenden. Und diese Bitte kann sich deshalb auch auf mehr als eine Person erstrecken.

      Antwort
  • 12. Januar 2022 um 20:19
    Permalink

    Meine Praktikumsschule stellt mir aktuell in Aussicht, mich potenziell für mein Referendariat anzufordern. Sofern alles nach Plan läuft, würde ich allerdings nicht im Zeitraum des dazugehörigen ZFSL mit meinem Studium fertig. Kann die Schule den Versuch auch unternehmen, wenn ich in einem „fremden ZFSL“ unterkomme? Das Bewerbungsverfahren läuft ja nun über digitale Systeme, weswegen ich meine Wunschschule nicht mal auswählen könnte… Es geht um den Raum Dortmund.

    Antwort
    • 12. Januar 2022 um 20:23
      Permalink

      Hallo, danke für deinen Kommentar! Leider ist es aussichtslos, sich von einer Schule anfordern zu lassen, die nicht zum Ausbildungsbezirk deines ZfsL gehören wird. Wenn dich bspw. das ZfsL Hamm anfordert, dann werden dort (wenn überhaupt!) ausschließlich Anforderungen von Schulen im Bezirk dieses einen ZfsL berücksichtigt. Liegt die Schule aber nebenan im Bezirk des ZfsL Recklinghausen oder des ZfsL Münster, dann wirst du als Referendar(in) in Hamm mit Sicherheit nicht an jene Schule kommen können.

      Antwort
      • 12. Januar 2022 um 21:02
        Permalink

        Guten Abend,
        Danke für deine schnelle Antwort!

        Die Schule ist im Dortmunder Nordwesten, ein ZFSL auf das ich im März 23 gehofft habe war Recklinghausen.

        Aber so bleibt mir nur zu hoffen, dass ich nicht zu weit weg geschickt werde.

        Antwort
  • 15. Januar 2022 um 20:45
    Permalink

    Hey,

    Hätte eine Frage:
    Wenn ich beispielsweise ins Zfsl Neuss komme darf ich in jede Schule im Bezirk Düsseldorf oder nur zu denen in Neuss?

    Liebe Grüße Mario

    Antwort
    • 16. Januar 2022 um 10:38
      Permalink

      Hey,
      dem ZfsL Neuss sind ganz bestimmte Schulen zugeordnet, die sog. „Ausbildungsschulen“. Das sind alle öffentlichen Schulen im Ausbildungsbezirk des ZfsL Neuss. Abhängig von deinem angestrebten Lehramt findest du die Liste der Ausbildungsschulen des ZfsL Neuss hier für GyGe oder hier für GS.
      Viele Grüße

      Antwort
  • 27. Januar 2022 um 17:25
    Permalink

    Wann ist mit den genauen Prognosen für November 22 zu rechnen?

    Antwort
    • 27. Januar 2022 um 17:29
      Permalink

      Hallo, vielen Dank für deinen Kommentar. Die Prognosen sind schon jetzt so genau wie sie sein können. Jetzt kann man nur noch auf den Beginn des Bewerbungsverfahrens warten und schauen, welche ZfsL bei der Online-Bewerbung tatsächlich angewählt werden können.
      Viele Grüße

      Antwort
  • 30. Januar 2022 um 17:16
    Permalink

    vielen Dank für deine hilfreiche Übersicht! Kannst du mir evtl. auch die Frage beantworten, ob man beim Bewerbungsverfahren nur einen Regierungsbezirk mit den jeweiligen ZfsLs angeben kann oder auch mehrere?

    Antwort
    • 30. Januar 2022 um 18:20
      Permalink

      Hallo Anna, vielen Dank für dein Feedback! Die Frage beantworte ich dir gerne: Du kannst bei der Bewerbung für das Referendariat mehrere ZfsL aus ganz Nordrhein-Westfalen angeben, ganz unabhängig vom Regierungsbezirk – anders als bei der Bewerbung für das Praxissemester, wo du auf einen Regierungsbezirk beschränkt bist.
      Viele Grüße

      Antwort
  • 6. Februar 2022 um 15:20
    Permalink

    Gelten diese Regeln auch bei minderjährigen Kindern, bzw. Sozialpunkten? Wenn Bochum beispielsweise im Mai 23 nicht angegeben ist, ist es dann ausgeschlossen, dass ich an eine Wohnortnahe Schule kommen kann? Oder besteht diese Möglichkeit trotzdem… Oder wird dann die nächstgelegene Stadt ausgewählt?
    Liebe Grüße

    Antwort
    • 7. Februar 2022 um 20:43
      Permalink

      Leider nicht. Die Regeln gelten auch bei Sozialpunkten. Grund dafür: Wenn das ZfsL Bochum im Durchgang Mai 2023 nicht ausbildet, dann ist das so. Auch einzelne Referendarinnen oder Referendare mit sehr vielen Sozialpunkten können dann das ZfsL nicht dazu zwingen, einen Ausbildungsdurchgang zu starten. Wenn ein ZfsL zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht ausbildet, dann ist das ein Fakt, an dem auf keinen Fall gerüttelt werden kann.

      Antwort
  • 9. Juni 2022 um 16:42
    Permalink

    Hallo. Soweit für mich ersichtlich stellte Jülich (für HRSGe) im November 20 und ich Mai 22 ein. Also wäre wahrscheinlich November 23 der nächste Eiinstellungstermin. Wo hast du denn die Daten her? Danke für deine Arbeit und Beiträge und liebe Grüße

    Antwort
    • 5. Juli 2022 um 12:35
      Permalink

      Hallo, vielen Dank für deinen Kommentar. Ich sammle die Daten fleißig aus verschiedenen Quellen: Manche Leser schreiben mir, welche ZfsL zu ihrem Einstellungstermin zur Auswahl standen, Universitäten veröffentlichen (manchmal, vereinzelt unvollständige oder fehlerhafte) Übersichten über die vergangenen Termine. Außerdem höre ich mich selbst um und korrigiere die Daten gerne, wenn sie fehlerhaft sein sollten.
      Stimmen die in der Tabelle gezeigten Daten für Jülich (HRSGe) also nicht? Dort sind November 2018, Mai 2020 und November 2021 grün markiert; stattdessen wären November 2020 und Mai 2022 richtig?

      Viele Grüße

      Antwort
  • 4. Juli 2022 um 18:18
    Permalink

    Hallo! Ich hab da ne Frage oder besser gesagt eine kleine Anmerkung. Da eine Bekannte von mir nun dort ins Ref gestartet ist und eine andere dort keinen Platz bekommen hat: Essen hatte im Mai 22 für die GS geöffnet. Da bin ich mir ziemlich sicher. Aber danke für die Prognosen 🙂

    Antwort
    • 5. Juli 2022 um 12:35
      Permalink

      Hallo Julia, klasse, vielen Dank! Ich habe die Tabelle sofort korrigiert. Viele Grüße 🙂

      Antwort
  • 1. August 2022 um 9:27
    Permalink

    Hallo,
    bei uns laufen gerade die Zuteilungen für November 2022.
    Wann erfährt man denn, in welches ZfsL man kommt? Also dauert es noch lange? Hat man dann überhaupt genug Zeit um umzuziehen, wenn nötig?
    Sozialpunkte reichen bei uns wahrscheinlich nicht aus, um zusammen zu bleiben :/

    Antwort
    • 1. August 2022 um 9:36
      Permalink

      Hallo,
      ich habe mein ZfsL damals Mitte August zugeteilt bekommen, die Schule wurde mir erst Ende September zugeteilt. Falls man den Standort der Schule mit einbeziehen möchte, hätte man in diesem Fall also einen guten Monat Zeit für Wohnungssuche und Umzug gehabt; ohne die Schule zu berücksichtigen rund 2,5 Monate. Ich hoffe, diese Informationen helfen dir!

      Antwort
  • 23. August 2022 um 10:37
    Permalink

    Hi, ist da möglicherweise etwas verrutscht? Weil das ZfsL Duisburg jetzt im Nov 22 für BK offen ist. Viele Grüße

    Antwort
    • 11. Oktober 2022 um 9:06
      Permalink

      Hallo, vielen Dank für deinen Kommentar. Da die Daten, auf denen die Vorhersagen für BK basieren, rund sieben Jahre alt sind, ist es durchaus möglich, dass das ZfsL Duisburg seitdem seinen Rhythmus verändert hat. Ich habe deine Änderung aufgenommen.

      Antwort
  • 30. August 2022 um 19:27
    Permalink

    Hallo!
    ich bin für November 2022 für das ZfsL Krefeld zugeteilt worden. Ich dachte ich könnte mich von meinen Wunschschulen anfordern lassen, aber in dem Anschreiben des ZfsL steht explizit: „Bitte sehen Sie davon ab, Kontakt zu einer möglichen „Wunschschule“ aufzunehmen, da Ausbildungsmöglichkeiten an der Schule und mögliche Sozialpunkte Ihrer Kollegen vielleicht gegen die Zuweisung an eben diese „Wunschschule“ sprechen“.
    Denken Sie ich sollte also wirklich keinen Kontakt aufnehmen oder ist es einen Versuch wert?
    Liebe Grüße 🙂

    Antwort
    • 2. Oktober 2022 um 11:38
      Permalink

      Hallo!
      Ein Versuch schadet im Allgemeinen nicht. Wenn aber das ZfsL bereits darum bittet, keinen Kontakt zu einer Wunschschule aufzunehmen, stehen die Chancen wohl ohnehin schlecht, dass das ZfsL einem solchen Wunsch seitens der Schule entsprechen wird. Die Aussicht auf Erfolg ist also gering.

      Viele Grüße

      Antwort
  • 30. September 2022 um 15:14
    Permalink

    Hallo! Vielen Dank für diese tollen Tabellen. Ich habe eine Frage: Wie lange vorher muss man sich bewerben, bzw. wie lange vorher müssen alle Noten des Masters vorliegen? Wenn ich z.B. im März 2024 fertig werde, kann ich mich dann bereits auf die offenen Seminare im Mai 2024 schauen? Und kann man nur zu den Seminarstandorten, die beide Fächer anbieten? Das ist bei mir nämlich leider nur an den wenigsten Seminaren so. Vielen Dank für die Antwort! LG

    Antwort
    • 2. Oktober 2022 um 11:36
      Permalink

      Hallo! Vielen Dank für deinen Kommentar und dein Lob. Alle diese Fragen beantwortet das Ministerium für Schule und Bildung NRW in einem regelmäßig aktualisierten Dokument, das du hier finden kannst. Dort (und auf den Seiten des für dich zuständigen Prüfungsamtes) findest du auch Hinweise dazu, wann deine Masternote vorliegen musst und bis wann du dich beworben haben solltest.
      Ganz kurzer Überblick: Ich habe mich Ende April für das Referendariat beworben, meine Masterarbeit Mitte August fertiggestellt, meine Masternote stand Ende September fest, Mitte Oktober war Frist für das Einreichen des Zeugnisses, am 1. November begann das Referendariat.

      Viele Grüße

      Antwort
  • 10. Oktober 2022 um 15:56
    Permalink

    Sonderpädagogik

    Zum Mai 2023 bilden Arnsberg (Dortmund), Detmold (Paderborn), Düsseldorf (Düsseldorf), Köln (Jülich) und Münster (Gelsenkirchen) aus.

    Antwort
    • 11. Oktober 2022 um 9:06
      Permalink

      Klasse, vielen Dank für diese Infos! Ich habe nun eine SFö-Grafik ergänzt. Zusammen mit zukünftigen Einstellungsterminen kann damit langfristig auch eine Vorhersage erstellt werden.

      Antwort
      • 12. Oktober 2022 um 8:21
        Permalink

        Ich hatte rumgefragt und man verwies mich direkt auf Sevon. Auch wenn man sich noch nicht für ein Ref bewirbt, kann man im Merkblatt/ Infoblatt einsehen welche Bezirke für den kommenden Turnus einstellen (leider ist eine Einsicht in vergangene Zyklen nicht möglich).

        Antwort

Kommentar verfassen